Ausbildung zum/zur Pflegeassistent*in

Ab Oktober 2020 bieten wir die Ausbildung zum/zur Pflegeassistent*in an. Diese ersetzt – im Rahmen der Reform der Pflegeausbildung im Saarland – die bisherige, einjährige Ausbildung zum/r Altenpflegehelfer*in.

Schüler*innen mit Hauptschulabschluss haben damit weiterhin die Möglichkeit in den Pflegeberuf einzusteigen und im Anschluss an die 23-monatige Assistentenausbildung, die verkürzte Ausbildung zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau ab dem 2. Ausbildungsjahr fortzuführen. Durch die neue, generalistische Assistentenausbildung werden mehr Kompetenzen erlangt und eine größere Verantwortung zugeteilt als bislang.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie unterstützen unsere Pflegeteams.
  • Sie stellen die Lebenszufriedenheit pflegebedürftiger Menschen sicher.

Worauf Sie sich freuen können:

  • Sie lernen die verschiedenen Bereiche in der Pflege kennen.
  • Sie erhalten eine fundierte 1-jährige praktische und theoretische Ausbildung.
  • Sie erlernen ein abwechslungsreiches und interessantes Berufsfeldes mit Zukunftsperspektive.
  • Während Ihrer Ausbildung bieten wir Ihnen eine kompetente Betreuung und Praxisanleitung.
  • Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung und ein familienfreundliches Umfeld.
  • Sie arbeiten in einem angenehmen und teamorientierten Betriebsklima.
  • Sie erhalten bei uns sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Wir bieten Ihnen nach Ihrer Ausbildung die Möglichkeit zur weiteren Ausbildung zur/m Altenpfleger*in/ Gesundheits- und Krankenpfleger*in.

Wir erwarten:

  • einen erfolgreichen Hauptschulabschluss
  • ein vierwöchiges Vorpraktikum in der Pflege
    (Dieses kann ersetzt werden durch ein FSJ, die Pflege von Angehörigen zu Hause oder Zeiten für die Erziehung der Kinder.)
  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen
  • Identifikation mit dem Leitbild des Trägers

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern