Schüler*innen freuen sich

HEP-Abschlusskurs trifft sich wieder im Präsenzunterricht in Neunkirchen

Die Abschlussklasse der Heilerziehungspflege an der „Akademie“ in Neunkirchen durfte wieder Präsenzunterricht – natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen – genießen. Die Freude war natürlich groß, schließlich hatten sich die Schüler*innen lange nicht gesehen. Das Thema war „Mensch als Entwicklungswesen“ – nicht nur ein Thema, um Menschen mit Behinderung zu fördern. Auch in Corona-Zeiten, durch die andauernden Einschränkungen und der damit einhergehenden Belastung, sind eine emotionale Kompetenz sowie die persönliche Einstellung wichtige Wegweiser zur Bewältigung, auch für die Azubis.

Kontrast
Schrift vergrößern
Schrift verringern